Zeitlose Eleganz Kostet Geld. - DEUTSCHLAND TEST

3y ago
104 Views
4 Downloads
4.08 MB
27 Pages
Last View : 4d ago
Last Download : 6m ago
Upload by : Braxton Mach
Transcription

1

Zeitlose Eleganz kostet Geld.INHALTFrank Pöpsel,ChefredakteurDie Studie 4Wo sind „Deutschlands Beste“?20 000 Unternehmen und Markenim Check – Hintergrund,Methodik und AuswertungDie Besten im Alltag 6Einkaufen, Essen und Trinken, Finanzenund Vorsorge, Mode und BekleidungQual der WahlWenn die Besten gesucht werden, ist es manchmal ganz einfach. In der Schule reicht ein Blickin die Zeugnisse, bei Aktien ein Vergleich der Kursentwicklung, im Fußball ist es die Abschlusstabelle undbeim Marathon die gelaufene Zeit.Wenn die Besten gesucht werden, ist es manchmalaber auch nicht ganz so einfach. Preis-Leistungs-Verhältnis, Qualität oder Service sind kaum messbar undwerden subjektiv empfunden. Fragen Sie in IhremFreundes- oder Kollegenkreis nach der besten Küche– und Sie werden garantiert verschiedene Antwortenbekommen. Während der eine sein Modell immerwieder kaufen würde, stöhnt der andere noch Monate später über Pfusch beim Einbau. Wer aber hatnun Recht? Der zufriedene Kollege oder Ihr glückloser Freund? Vermutlich würden Sie weitere Menschen nach ihren Erfahrungen befragen.Solche Erfahrungen sind Gold wert, liefern sie dochwichtige Informationen und ehrliche Eindrücke – undzwar für alle Verbraucher. Je mehr davon gesammeltwerden, desto präziser das Bild. FOCUS-MONEY undDEUTSCHLAND TEST haben gemeinsam mit PartnernMillionen solcher Kundenurteile eingeholt und ausgewertet. Auf den Prüfstand kamen mehr als 20 000Unternehmen, Produkte und Marken – von Autovermietern über Reiseportale und Fernhochschulenbis hin zu Zoogeschäften. Das vorliegende Gemeinschafts-Spezial bündelt die Top-Anbieter aus über200 Branchen. Es soll Ihnen helfen, „DeutschlandsBeste“ zu finden. Viel Spaß beim Lesen!2Wissen ist Geld.Interview BHW-Vorstand Jörg Koschate überökonomische und emotionale Werte16Interview Wie paydirekt-Chef Christian von HammelBonten den Bezahldienst ausbauen will26Die Besten im Beruf 28Aus- und Weiterbildung, alles rundums Büro, DienstleistungenDie Besten in der Freizeit 34Reise und Urlaub, Sport und Fitness,Hobby und LeidenschaftDie Besten in der Technik 48TV, Video und Foto, Internet und Hi-Fi,Computer und ZubehörImpressum„DEUTSCHLANDS BESTE“ ist ein Gemeinschafts-Spezial vonDEUTSCHLAND TEST und FOCUS-MONEY.Verantwortlich für den redaktionellen Inhalt: Frank PöpselRedaktion: Maika Bonner, Thorsten JacobsVerlag: Die Verlagsbeilage erscheint in der FOCUS MagazinVerlag GmbH.Nachdruck ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlagsgestattet.Druck: Vogel Druck und Medienservice GmbH & Co. KG, Leibnizstraße 5, 97204 HöchbergDatenschutzanfrage: 07 81-6 39 61 00, Fax: 07 81-6 39 61 01;E-Mail: focus@datenschutzanfrage.deStand: 15.10.2018Titelfoto: Can Stock PhotoFoto: D. Gust/FOCUS-MONEY3

DEUTSCHLAND TESTStudieDeutschlandsBeste20 000 Unternehmenund Marken auf demPrüfstand – welche Anbieteraus den Bereichen Alltag,Beruf, Freizeit und TechnikSpitzenklasse sindDEUTSCHLANDSBESTESieger 2018DEUTSCHLANDTESTzeichnet in diesem Jahr fast3500 Gewinner aus über200 Branchen st.deIllustration: iStockJe erfolgreicher eine Firma ist, desto stärker ist auchdie Marke positioniert. Und desto höher ist in derRegel auch der Markenwert. Die BeratungsfirmaInterbrand ermittelt eben diesen reinen Markenwert jedes Jahr aufs Neue. 2018 an der Spitze: Apple miteinem geschätzten Wert von knapp 215 Milliarden USDollar. Auf den Plätzen folgen Google (156) und Amazon(101). Der erste Vertreter aus Deutschland kommt nachder Studie von Interbrand erst auf Platz acht: MercedesBenz mit 49 Milliarden Dollar.Vergleicht man beispielsweise Google und Mercedes,zeigt sich deutlich: Markenwerte basieren nicht zwangsläufig auf tatsächlich vorhandenen Werten wie Fabrikenoder Beteiligungen. Während das Geschäft der einen aufRechenzentren und Algorithmen basiert, produzieren dieanderen jeden Tag rund um die Welt mehrere tausendAutos. Einerseits.Andererseits: Wer heute im Internet „googelt“, entscheidet sich automatisch auch für eine Marke. Er nimmteine elektronische Dienstleistung in Anspruch. Und wennMilliarden Menschen täglich die gleiche Marke wählen,kann sie mehr wert sein als ein jährliches Produktionsvolumen von über zwei Millionen Autos.Hinter dem Markenwert steht also auch die Beliebtheit bei den Verbrauchern. Sie ist durchaus messbar– und gibt dahinterstehenden Konzernen wichtige Hinweise zur eigenen Position und zum Beliebtheitsgrad derWettbewerber. Im täglichen Geschäft ist das von großerBedeutung. Umfragen zeigen nämlich, dass die deutscheBevölkerung äußerst markenbewusst und markentreuist. Nach der Verbrauchs- und Medienanalyse (VuMA)bevorzugen beispielsweise knapp 40 Prozent der Bundesbürger Markenwaren. Außerdem bleiben mehr als50 Prozent in der Regel bei einer Marke, wenn sie mitdieser zufrieden sind. Für die Unternehmen ist es daherwichtig zu wissen, welche Stellschrauben sie haben, umbei ihrer Zielgruppe und in ihrer Branche zur besten undbeliebtesten Marke zu werden.In einer breit angelegten Studie hat DEUTSCHLANDTEST gemeinsam mit dem Wirtschaftsmagazin FOCUSMONEY und dem Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) rund 20 000 Marken beziehungsweise Unternehmen untersucht. Auf den Prüfstandkamen dabei nicht nur deutsche Gesellschaften, sondernauch ausländische Unternehmen, die ein aktives Geschäftin Deutschland betreiben oder hierzulande einen Sitzhaben (Methodik s. Kasten rechts).Eingeordnet wurden „Deutschlands Beste“ anschließend in vier Kernbereichen: Alltag, Beruf, Freizeit undTechnik. Welche Anbieter in ihrer Branche die Nase vornhaben und den Sprung auf die Gewinnerliste geschaffthaben, verraten die folgenden Seiten.METHODIKDatenerhebung››DieDatenerhebung für die Studie „DeutschlandsBeste“ erfolgte zweistufig. Im ersten Schritt wurdensämtliche Texte, die vorab definierte Suchbegriffeenthalten, aus dem Internet geladen und in einerDatenbank erfasst und gespeichert. Das Quellensetumfasst dabei annähernd alle Seiten beziehungsweise Inhalte von Seiten, die folgende Bedingungenerfüllen: eine deutsche („.de“) oder deutschsprachige Domain („.at“ und „.ch“ wurden ausgeschlossen) sowie einen uneingeschränkten Zugang zumInhalt der Seite. Nicht erfasst wurden Seiten oderInhalte, die sich beispielsweise hinter einer Bezahlschranke oder einem zugriffsgeschützten Bereichbefinden. Dieser Schritt wurde durchgeführt vonUbermetrics Technologies, Berlin. Anschließendwurden die Daten in Textfragmente aufgesplittetund in zwei Stufen analysiert: Welche Marke wirderwähnt? Welche Tonalität weist das Textfragmentauf – positiv, negativ oder neutral? Dieser Schrittwurde durchgeführt von Beck et al. Services, München. Für die Studie konnten rund 34 MillionenNennungen zu den 20 000 bekanntesten MarkenDeutschlands identifiziert und zugeordnet werden(von Dezember 2017 bis Mai 2018). Das Quellensetumfasst dabei Zehntausende Online-Nachrichtensowie mehrere Millionen Social-Media-Adressen.››AuswertungZur Berechnung der Punktwerte wurden für jedeMarke folgende Werte ermittelt: der Saldo aus derAnzahl positiver und negativer Nennungen sowiedie Anzahl neutraler Nennungen (0,5-fach) und derSaldo aus der Anzahl positiver und negativer Nennungen im Verhältnis zu allen Nennungen. Dieeinzelnen Werte wurden anschließend entsprechend der Gewichtung zum Gesamtpunktwert(Score) summiert. Die Auszeichnung „DeutschlandsBeste“ wird anhand der erreichten Punktzahl imGesamt-Ranking vergeben. Die Berechnung desPunktwerts erfolgte auf einer Skala von 0 bis 100.Der jeweilige Branchensieger erhielt 100 Punkteund setzt damit die Benchmark für alle anderenMarken innerhalb der Branche. Eine Auszeichnungerhalten diejenigen Marken, die mindestens 60Punkte erreicht haben und über mindestens 20Nennungen im Beobachtungszeitraum verfügen.Die Studie wurde im Auftrag von DEUTSCHLANDTEST und FOCUS-MONEY durch das Institut fürManagement- und Wirtschaftsforschung (IMWF)mit wissenschaftlicher Begleitung der InternationalSchool of Management (ISM) realisiert.5

DIE BESTEN IM ALLTAGDEUTSCHLAND TESTUhrwerk: Arbeit,Termine, sonstigePflichten – im Alltag läuft vieles mitund gegen die UhrSAuswertungDie Besten im AlltagNahrungsmittel, Körperpflege, Bekleidung – welche Marken destäglichen Bedarfs kommen bei den Menschen besonders gut an?6Foto: Depositphotosonntags haben die meisten Menschen nichtnur frei. Der Sonntag ist auch der BestelltagNummer eins für Pizza. 26 Prozent aller Ordersgehen an diesem Wochentag ein, am häufigsten zwischen 17 und 19 Uhr. Das ist auch kein Wunder:Das Wochenende neigt sich dem Ende, oft ist der Kühlschrank nur noch spärlich gefüllt, oder die Motivation,etwas zu kochen, liegt nahe null. Und vielerorts ist derSonntag der Tag der Gemütlichkeit. Füße hochlegen,entspannen und die freie Zeit genießen – bevor es wieder losgeht mit dem Pflichtprogramm.Es gibt wohl keinen Wochentag, den die meisten Kinder und viele Erwachsene so gern aus dem Kalenderstreichen würden wie den Montag. Während am Mittwoch schon mehr als die Hälfte der Pflicht geschafft istund donnerstags die gefühlte Zielgerade zum Wochenende beginnt, ist der Montag quasi das Synonym fürden Alltag. Der Wecker kennt keine Gnade, die Schulbank und der Schreibtisch warten, und überdies stehtder übliche Ablauf auf dem Programm: einkaufen,kochen, Wäsche waschen, den Haushalt in Schuss halten, spazieren gehen mit dem Hund, Blumen gießen,Friseur- und Arzttermine koordinieren, Fahrdienste fürdie Kinder übernehmen oder die festen Kurse im Fitnessstudio besuchen. Bei Google bringt die Stichwortsuche „Alltag“ mehr als 45 Millionen Treffer.Alltag ist allerdings nicht gleich Alltag. Er läuft beijedem Einzelnen und in jeder Familie anders ab. Derpersönliche Alltag ist geprägt von Ritualen, Abläufenund Gegenständen, die nicht als Besonderheit wahrgenommen werden. Sie gehören einfach zum Leben undsind geprägt vom zeitlichen Rhythmus.Und weil der Alltag einen Großteil der Wochebestimmt und einnimmt, ist es auch kein Wunder,dass das Alltägliche in der Studie „Deutschlands Beste“ den größten Raum einnimmt. Fast die Hälfte derPreisträger kommt aus diesem breiten Testfeld. Diegroßen Themenblöcke – die wiederum unterteilt sindin verschiedene Branchen beziehungsweise Kategorien – reichen vom Einkaufen über Essen und Trinken,Mode und Bekleidung, Finanzen und Vorsorge bis hinzu Körperpflege und Hygiene. Dabei ist praktisch alles,was tagein, tagaus dazugehört. Buchstäblich bildendann auch die Testsieger das komplette Alphabet ab,vom Nachhilfeanbieter Abacus bis hin zum Besteckhersteller Zwilling.ALLE TESTSIEGERNACH BRANCHENUNTERNEHMEN/MARKEACCESSOIRESUHRENRolexLVMH Watch & JewelryFlik FlakEmporio ArmaniJunghansCasioCertinaCitizenLonginesMaurice LacroixGlashütteChronoswissTag HeuerSwatchBreguetNomos GlashütteBulgariLotusIWCZodiacMichele WatchesJaeger-LeCoultreMidoUHREN- UND SCHMUCKGESCHÄFTEBijou BrigitteHunkePilgrimGerhard D. WempeFridrich ssorizeSIX Accessoiresuhrzeit.orgClaire’sJuwelier RüschenbeckEVENTS UND ANLÄSSEERLEBNISGESCHENKEJochen SchweizerMydaysjollydays.deEVENT-AGENTURENEast 68,664,7100,094,082,9100,07

DIE BESTEN IM ALLTAGDEUTSCHLAND upI-Motion Events & CommunicationPlanworxSchoko ProGESCHENKEEdition Die SpiegelburgGESCHENKSHOPSDas TERKPS SchulenbergMünchen TicketOceandivaFKP ScorpioElspe FestivalLive NationKick-MediaS-Promotion EventKonzertdirektion LandgrafKarsten Jahnke Konzertdirektionin.StuttgartNeumann & TELidlAldi SüdNetto Marken-DiscountNorma86,880,280,279,0Aldi er100,0Rossmann98,1The Body Shop97,4Budni82,8DM Drogerie81,1EINKAUFSZENTRENCentro Oberhausen100,0Alstertal Einkaufszentrum98,8HamburgPotsdamer Platz Arkaden Berlin94,4Ruhr-Park Bochum92,6NordWestZentrum Frankfurt89,6Nova Eventis88,2LP12 Mall of Berlin86,6Boulevard Berlin85,9Limbecker Platz Essen82,1Paunsdorf Center Leipzig80,3Main-Taunus-Zentrum77,8Rhein-Ruhr Zentrum69,2Olympia Einkaufszentrum München 63,5ELEKTROFACHGESCHÄFTEMedia staltungenunter der Wocheverschönern adGravisFLEISCHEREIENMetzgerei Robert MüllerVinzenzmurrFleischerei RichterGETRÄNKEMÄRKTEGetränke HoffmannDursty GetränkemärkteTrinkgut Deutsche deZalandorakuten.detchibo.deotto.depearl.deBaur VersandKAUFHÄUSERKarstadtGaleria KaufhofNesslerKaufhaus des Westens (KaDeWe)Ludwig BeckInn Kaufhaus74,574,5Alsterhaus74,4Galeries otto-gourmet.de80,8food.de80,6Amazon .de62,7NATUR- UND BIOMÄRKTE, ,1Vorwerk Podemus83,7Vollcorner BioMarkt82,0Superbiomarkt78,0Bio Company71,4LPG lafen.de84,4dormando.de69,1RABATTE UND 777,9SCOREGut gebettet: Erholung vom ARKESCOREThomas PhilippsSonderpreis BaumarktSUPERMÄRKTEReweFeneberg LebensmittelCombi VerbrauchermarktK K Klaas & KockGlobusTegutWASGAUCitti MarktMarktkaufEdekaMichael Brücken KaufparkSky SupermarktHandelshofCoopRealFamila Handelsmarkt KielKauflandHIT HandelsgruppeESSEN UND TRINKENBIO- UND ZwergenwieseBROT UND BACKWARENIbisLeicht & CrossCoppenrath & WieseMestemacherK&ULiekenKnack & BackMärkisches LandbrotHarryMüller BrotGolden ToastPemaBROTAUFSTRICHENutellaZentisBonne 80,1Fotos: Depositphotos, 2,777,176,675,39

DIE BESTEN IM ALLTAGDEUTSCHLAND TESTKaffeegenuss: Unter den Kaffeeröstern hat Dallmayr die Nase ksCoffeeshop CompanyWoytonCup & CinoElbgoldBalzac CoffeeMcCaféCONVENIENCE FOODKraftSonnen-BassermannHengleinMaggiHeisse TasseNestléMondelezCosta MeeresspezialitätenUnileverDr. OetkerKnorrFLEISCH UND e SohnRügenwalder WurstfabrikTulipRügenwalder MühleSalomonFriesenkroneKöneckeDie ThüringerRiedlHoudekBiFiKunzler FleischwarenfabrikEgetürkEberswalderFRUCHTSÄFTE UND NEKTAREGraniniBeckers BesterPölzPunicaHohes Lausitzer FrüchteverarbeitungTrue 66,264,360,9Becker Eislebener FruchtsaftObstsaftkelterei MöllerOranginaRotbäckchenWolfraGEWÜRZE UND GEWÜRZSAUCENHeinzMazzettiHarissaAnkerkrautOro di 5100,093,387,585,381,4Fotos: Depoitphotos, ensalzAlproKAFFEERÖSTERDallmayrHagen KaffeeBerliner KaffeeröstereiRoestbarDinzler KaffeeröstereiJ.J. DarbovenPlum’s oLavazzaKaffee TimJacobsIdeeMaxwell HouseKaffee HagillycaffèNescafePelliniKAKAO UND GETRÄNKEPULVEROvomaltineSuchard CaotinaKÄSEAppenzellerGéramontBressoMini BabybelPatrosSaint AlbrayGrünlandLe RustiquePrésidentRücker’sRougetteSaint AgurFinelloFol OXENHelloFreshTasty BoxMarley SpoonKochhausKochzauberKommt tteEhrmannFrischliChocomelEmmiBerchtesgadener LandTurmSchwälbchenBärenmarkeMINERALWASSER UNDERFRISCHUNGSGETRÄNKEVolvicBernadett BrunnenPeterstalerCarolinen BrunnenS.PellegrinoAlwaGerolsteinerThüringer WaldquellBad HarzburgerBrandenburger UrstromquelleEvianSchwarzwald erquelleContrexMagnus MineralbrunnenFörstinaVilsaActive ,667,260,2100,085,974,372,063,960,5100,089,4Pizza perHandy: Sonntagsgehen die meistenBestellungen 75,773,372,671,271,070,470,067,464,863,960,011

DIE BESTEN IM ALLTAGDEUTSCHLAND TESTIn Feierlaune:Rotkäppchen istdie beliebtesteSektmarke inDeutschlandUNTERNEHMEN/MARKEMÜSLI UND le1x1Del MonteChiquitaPIZZA-LIEFERDIENSTEPizza HutCall a PizzaPizza MaxWorld of PizzaPizza AvantiUno Pizza EHMEN/MARKESCOREYakultSOFTDRINKSCoca-ColaCapri SonneSchweppes7UpSpriteSinalcoPepsiAlmdudlerLipton Ice TeaSchwip SchwapLimitVita ColaSPEISEFETTE UND -ÖLELättaBertolliSanellaPalminBecelDeli ReformTeutoburger Ölmühle91,1RauSÜSSUNGSMITTELSüdzuckerTate & LyleTEETeeGschwendnerLiptonMilfordJ.T. HLKOSTHäagen DazsAgrafrostEismann Tiefkühl-HeimserviceBofrostApetitoBaker & BakerEisbär70,5Original WagnerFrostaBÄCKEREIEN UND KONDITOREIENBackWerkKampsConfiseur LäderachBackfactoryDitschLe CrobagJunge Die BäckereiConfiserie FelicitasBIERDABFamilienbrauerei JacobSchloßbrauerei KaltenbergKrombacherHeinekenPaulanerBrauerei AldersbachWieningerEKUVeltins71,563,5Foto: SCOREUNTERNEHMEN/MARKESCOREAlex RolinckKloster AndechsFranziskanerKaiserdomHofbrauhaus FreisingWeldePrinzregent LuitpoldRiegeleAktien-Brauerei KaufbeurenRatsherrnKöstritzerPfungstädterGaffel KölschWeltenburgerAuerbräuAyingerSALZ- UND KÄSEGEBÄCKPringlesLorenzTucÜltjeFunny ti CinzanoHanse SektFürst von Schloss WachenheimLansonMummPiper HeidsieckKupferbergMoët & ChandonSchlumbergerRuinartFaberSöhnlein BrillantSPIRITUOSENJägermeisterLinie AquavitLicor 43MartellBelliniLoch LomondBeefeaterBremer Spirituosen 81,180,480,480,180,1Mast-JägermeisterAngo

Die Besten im Alltag 6 Einkaufen, Essen und Trinken, Finanzen und Vorsorge, Mode und Bekleidung Interview 16 BHW-Vorstand Jörg Koschate über ökonomische und emotionale Werte Interview 26 Wie paydirekt-Chef Christian von Hammel- Bonten den Bezahldienst ausbauen will Die Besten im Beruf

Related Documents:

Geld-Heft Klasse 3, erstellt mit Worksheet Crafter Geld-Heft von In diesem Heft sollst du alles sammeln, was du zum Geld lernst. Arbeite sauber und ordentlich! Das Heft musst du bei der Lehrerin abgeben. K

(2) Geldschulden sind Gattungsschulden, welche durch Übereignung von Bar - geld im Wert des geschuldeten Nennbetrags erfüllt werden. Für Geldschul-den gilt der allgemeine Grundsatz, dass der Schuldner für seine persönliche Zahlungsfähigkeit einzustehen hat, solange Geld überhaupt existiert („Geld hat man zu haben“).

2: Monatsnamen Jetzt geht es weiter mit den Wochentagen. Auch die Monatsnamen folgen im Chine-sischen einem ganz einfachen Prinzip. 3: Geld Nun lernen Sie, Zahlen in einem alltäglichen Zusammenhang zu gebrauchen – in Verbindung mit Geld. Dabei erfahren Sie, dass inzwischen auch in China Geld eine alles überragende Bedeutung hat.

Fakten und Zahlen In Deutschland werden rund 27 Millionen Schweine zur Fleischerzeugung gehalten. Damit ist Deutschland – nach Spanien – der zweitgrößte Schweinefleischerzeuger in Europa und gehört weltweit zu den vier größten Erzeugerländern. Schweinefleisch ist mit Abstand der wichtigste Fleischlieferant in Deutschland:

*EDM-Deutschland parts for EDM machines are especially made for EDM-Deutschland and have passed thorough review to garantee high precision and low wear EDM-Deutschland Parts* for Sodick Diamond Guide No. Size Description Machine Spec. According to No. S110 0,8 Guide C10 Upper AQ,AD,AG FJ Type 3110135 (0205799) S120 1,2 Jet AWT Nozzle D

Das Rote Kreuz in Deutschland Über 435.000 ehrenamtliche und 177.000 hauptamtliche Mitarbeiter sowie fast drei Millionen Fördermitglieder machen das Rote Kreuz in Deutschland stark. Ob beim ge - sundheitlichen Bevölkerungsschutz, beim Sanitätsdienst oder bei der Unterstützung Hilfsbedürftiger im Alltag

zum Direktor der Wirtschaftsverwaltung im amerikanisch und britisch besetzten Deutschland gewählt. Im Jahr darauf wurde er zum Bundes-minister für Wirtschaft ernannt. 1963 wurde er dann zum Bundeskanz-ler der Bundesrepublik Deutschland gewählt. Erhard war einer der legendären Gründungsväter der Bundesrepublik Deutschland.

Relying on pen and ink, which is the conventional medium used for archaeological illustration (Dillon, B. 1987), the artist was able to use semiotic principles to turn traditional scientific illustrations into allegories of the subjective experience (figure 4). Figure 4 Illustrations have been used to draw the viewers’ attention to the skill of making and the focal points of the fledgling .