Zahlen, Daten Und Fakten Im Überblick - DVB

3y ago
121 Views
2 Downloads
1.54 MB
11 Pages
Last View : 4d ago
Last Download : 6m ago
Upload by : Roy Essex
Transcription

Das UnternehmenZahlen, Daten undFakten im ÜberblickStand: 31. Dezember 2018

dBetrieb und PersonalTechnische Werke Dresden (TWD)Die Landeshauptstadt Dresden ist hundertprozentigeGesellschafterin der TWD.AufsichtsratVorstandFinanzen und TechnikBetriebsleiter, /BildungZentraleVerwaltungsdiensteEinkauf ichtsratsvorsitzender:Bürgermeister Raoul Schmidt-LamontainStellvertreter: Jürgen Becker (ver.di)Der Aufsichtsrat besteht aus Vertretern des Anteilseignersund der astruktur* Vorstandsbüro, Arbeits- und Umweltschutz, Interne Revision,Zentrales Controlling, QualitätsmanagementSTANDORTEAndreas Hemmersbach (Finanzen und Technik)Lars Seiffert (Betrieb und Personal)BetriebshöfeLEITBILDWir bewegen Dresden.TrachenbergeTrachenberger Straße 40GorbitzSchlehenstraße 25ReickNiedersedlitzer Straße 31GrunaTiergartenstraße 96Wir gestalten, erbringen und entwickeln Mobilitätsdienstleistungen in und um Dresden.VerwaltungHauptsitzTrachenberger Straße 40Unser Ziel ist es, immer mehr Kunden zu gewinnen.InfrastrukturHohenthalplatz 7Wir bieten Qualität, Service und achten auf Wirtschaftlichkeit.Wir tragen dazu bei, die Lebensqualität in Dresden auch fürdie Zukunft zu sichern, mit umweltfreundlichen Produktenund durch nachhaltiges Handeln.KundenservicePostplatzWilsdruffer Straße 1AlbertplatzPirnaischer PlatzHauptbahnhofPrager StraßeTrachenberge2Trachenberger Straße 403

KUNDENKUNDENwenigerzufrieden5,1 %Fahrgäste in Mio.Fahrten pro Einwohner und Jahr261259unzufrieden0,5 %vollkommenzufrieden17,8 %zufrieden33,7 ,8 %201442015201620172018Quelle: Kantar TNS5

UMWELTUMWELTDirekte et163145Summet15.18214.561% 0,7-4,1Veränderungzum VorjahrBerechnungsgrundlage: DieselverbrauchIndirekte gefür die 1%-0,3-17,8Veränderungzum VorjahrBerechnungsgrundlagen: Fahrstromverbrauchund DREWAG-Stromkennzeichnung6CO2-Emission in g pro chnittswert 2017 (Quelle: Umweltbundesamt)7

PERSONALJAHRESABSCHLUSS2017201820172018Mitarbeiter gesamt1.8471.860Umsatz in Mio. 145,1149,2davon Arbeiter1.3941.399Umsatzentwicklung in %3,92,8darunter Straßenbahnfahrer534532Ergebnis vor Verlustübernahmein Mio. -38,0-39,6darunter Busfahrer244242darunter Kombifahrer167170Kostendeckungsgrad in %80,380,0davon Angestellte453461Investitionen in das Anlagevermögen(ohne Finanzanlagen) in Mio. 38,736,3Auszubildende8887Fördermittel in Mio. 16,920,3Einstiegsqualifizierung11Bilanzsumme in Mio. 325,8327,4Studenten Berufsakademie11Altersdurchschnitt in Jahren47,647,6Anteil der Frauen in %21,521,5Anteil der Frauen inLeitungspositionen in %23,924,4Anteil der Schwerbehindertenund Gleichgestellten in %5,96,1Mitarbeiterfluktuation in %0,51,1Gesundheitsquote in %91,890,8Personenkilometer in Mio.VERKEHRSLEISTUNG20172018Zugkilometer in Mio.27,427,3Platzkilometer in Mio.4.106,94.121,1770,1782,7Angaben im Jahresdurchschnitt89

LINIENNETZBEDIENGEBIETStraßenbahnBusAnzahl Linien gesamt1229Gesamtlinienlänge in km213315kürzeste Linie10 (11,1 km)79 (2,6 km)längste Linie4 (28,7 km)63 (29,7 km)mittlerer Haltestellenabstandin m471459mittlere Reisegeschwindigkeitin km/h20,221,2WeinböhlaCoswigRadebeulDresdenGraupa (Pirna)Kreischa20172018Gesamtlinienlänge in km521528Haltestellen gesamt719722davon Straßenbahn154154davon Bus458461davon Straßenbahn undBus gemeinsam10710749,149,6barrierefreie Haltestellenin %10HeidenauGrößeBediengebiet:428 km2Landeshauptstadt Dresden: 328 km2EinwohnerBediengebiet:621.472Landeshauptstadt Dresden: 551.726per 30.06.201811

FAHRZEUGE STRASSENBAHN20172018Fahrzeuge gesamt185184NiederflurstadtbahnwagenNGT D12 DD4343NiederflurstadtbahnwagenNGT 8 DD2323NiederflurstadtbahnwagenNGT D8 DD4040NiederflurstadtbahnwagenNGT 6 DD6060Tatra-Triebwagen 4FAHRZEUGE BUS20172018Fahrzeuge gesamt141141MB Niederflurgelenkbus6767MB Hybridgelenkbus88MAN Niederflurstandardbus11MAN Niederflurgelenkbus3030MAN Hybridbus33Solaris Niederflurstandardbus77Solaris Niederflurgelenkbus1818Solaris Elektrobus11HESS Hybridgelenkbus66Wirtschaftsfahrzeuge121135EEV100 %Euro 690 %80 %70 %60 %Euro 550 %40 %30 %20 %10 %Euro 4Euro 3 mit Partikelfilter0%2017122018Die DVB-Busflotte nach Schadstoffklassen13

BERGBAHNENELBFÄHRENStandseilbahn Loschwitz - Weißer adt - Neustadt (Personenfähre)Niederpoyritz - Laubegast (Personenfähre)Kleinzschachwitz - Pillnitz (Personen- und Autofähre)670 m547 m94 m1.000 mm5 min59 bahn Loschwitz - zeit:Kapazität:14274 m84,2 m4,5 min40 Personen/Wagen15

VERKEHRSANLAGENGESCHICHTE20172018Gleisnetz gesamt in km296,1294,9Streckenlänge in km134,3134,3davon doppelgleisig122,8122,8davon eingleisig11,511,5besonderer Gleiskörper in km59,459,4Rasengleis in km29,328,4zustandsbedingteLangsamfahrstrecken in 95für eingleisige Strecken2020Bahnübergangsanlagen2627Spurweite: 1.450 mmBahnstromanlagenFahrleitung in kmGleichrichterunterwerkeInstallierte Leistung in MWBahnstromkabel in kmFahrleitungsspannung: 600 VSignalanlagen16187218891893Eröffnung der ersten PferdebahnlinieGründung der Deutschen Straßenbahn-Gesellschafterste elektrische Straßenbahnlinie Schloßplatz -Schillerplatz1895 Inbetriebnahme der Standseilbahn Loschwitz Weißer Hirsch1901 Inbetriebnahme der Schwebebahn Loschwitz Oberloschwitz1906 Gründung der Städtischen Straßenbahn-Gesellschaft1914 Eröffnung des Kraftomnibusverkehrs1931 Einsatzbeginn des Straßenbahntriebwagens„Großer Hecht“1947 Eröffnung des O-Busbetriebes in Dresden (bis 1975)1951 Bildung des VEB (K) Verkehrsbetriebe der StadtDresden1956 erste Lieferung von Kraftomnibussen „Ikarus“aus Ungarn1969 Einsatz der ersten Tatra-Straßenbahnzüge ausder ČSSR1973 erster Nahverkehrsbetrieb mit Entwertersystemin der DDR1981 Eröffnung der Straßenbahnstrecke nach Prohlis1986 Eröffnung der Straßenbahnstrecke nach Gorbitz1993 Umwandlung in Dresdner Verkehrsbetriebe AG1995 Übergabe des ersten Stadtbahnwagens NGT 6 DD1996 Eröffnung des Straßenbahnbetriebshofes Gorbitz2000 Roll-out der Güterstraßenbahn2001 Übergabe des ersten Stadtbahnwagens NGT 8 DD2003 Übergabe des ersten Stadtbahnwagens NGT D12 DD2004 Eröffnung der Straßenbahnstrecke nach Kaditz2006 Übergabe des ersten Stadtbahnwagens NGT D8 DD2007 Einsatz des ersten Hybridbusses2007 Eröffnung des Straßenbahnbetriebshofes Reick2008 Eröffnung der Straßenbahnstrecke nach Pennrich2011 Eröffnung der Straßenbahnstrecke zur MESSEDRESDEN2015 Beginn Testeinsatz des ersten Elektrobusses2016 Stadtratsbeschluss zur Direktvergabe der ÖPNVDienstleistungen an die DVB (Straßenbahn/Busbis 2040, Bergbahn/Fähre bis 2027)17

bination mit:Triebwagen Berolina309190287MAN Einrichtungstriebwagen73419131029Großer Normaltriebwagen MAN7651920Großer Normaltriebwagen MAN16441925Union Triebwagen9371927Union Triebwagen5981911Großer Hecht171619311314Kleiner Hecht182019381219LOWA Einheitswagen ET 54153819551361, 1362Gotha Zweirichtungswagen T 57158719591413Gotha Einrichtungswagen T 59E151219601422Gotha Großraumwagen T4-62173419622015Tatra T4D20001967272 105-7Tatra T4D222 998-7Tatra T6A2226 001-2Typ18WagennummerBaujahrKleiner Normalwagen871911Großer Normalwagen3071912Großer 361, 13621956Gotha Zweirichtungswagen B5714131959Gotha Einrichtungswagen B59E14221960Großraumwagen B4-6320151964272 105-71971TypWagennummerBaujahr1969Büssing NAG 900 N401 301-319381986IFA H6B/S401 302-11956Ikarus 66.62401 304-61972Ikarus 260.02401 204-51988MB O 405401 205-31990TypLOWA EB 54Tatra B4DBusse19

Dresdner Verkehrsbetriebe AGTrachenberger Straße 4001129 DresdenService 0351 857-1011E-Mail service@dvbag.dewww.dvb.deRedaktionsschluss: August 2019Änderungen vorbehalten.

Zahlen, Daten und Fakten im Überblick Stand: 31. Dezember 2018. Fahrbetrieb Schienenfahrzeuge Kraftfahrzeuge Infrastruktur Personal/Bildung Finanzen Einkauf und Materialwirtschaft Zentrale Verwaltungsdienste Vorstand Betrieb und Personal Vorstand Finanzen und Technik Betriebsleiter, Stabsbereiche*

Related Documents:

Zahlen – Daten – Fakten Nordrhein-Westfalen Jahresbilanz 2020 Seite 6 Zahlen – Daten – Fakten Nordrhein-Westfalen Jahresbilanz 2020 Seite 7 In Frankreich wurden im Jahr 2020 insgesamt 119.733 BEV neu zugelassen. In Deutschland waren es im gleichen Zeitraum 194.163 BEV. Somit verzeichnete Deutschland

Fakten beziehen sich auf Erhebungen und Studien aus dem Jahr 2016/17. Wir bemühen uns darum, an dieser Stelle stets die aktuellsten und verläss - lichsten Zahlen und Fakten zu WASH zu verwen - den. Hierbei orientieren wir uns am regelmäßig erscheinenden Bericht des Joint Monitoring Pro - gramms (JMP) von WHO und Unicef. ZAHLEN FAKTEN WASH 4

Tirol Werbung/Daten & Innovation · Zf fifffl Dfˇfffl fl Ff ˇfffl 2019 11 Tirol Werbung / Daten & Innovation ZAHLEN, DATEN UND FAKTEN 2019 11 Gästemix im Winter Der Anteil Deutschlands an den Nächtigungen beträgt rund 51% Die Top-3 Märkte Deutschland, Niederlande und Österreich mit insgesamt über 70% Anteil

Tirol Werbung / Daten & Innovation ZAHLEN, DATEN UND FAKTEN 2019 Entwicklung der Übernachtungen seit 1951 Leichtes Minus im Winter 2018/19 nach Steigerungen im Vorjahr Sommer mit Höhepunkt Anfang der 90er Jahre, seit 2009 wieder durchgehend leichte Nächtigungszuwächse

1 Zahlen, Daten, Fakten zu Jugendgewalt Im Folgenden werden aktuelle Daten zu Jugendgewalt in Deutschland zusammengestellt und entlang der Entwicklung von Jugendkriminalität im Allgemeinen eingeordnet. Ziel ist eine Phä-nomenbeschreibung und kriminologische Analyse der Deliktbelastung und -veränderung. Zu-

Zahlen, Daten und Fakten des Demographischen Wan - dels. Ich freue mich, wenn Sie sich aktiv am Demografie . Entwicklung der Bevölkerungszahl im Saarland zwischen 1950 und 2060 (in 1.000) Ab 2009 12. koordinerten Bevölkerungsvorausberechnung Daten: Statistisches Amt Saarland

Fortzüge in den Städte und Gemeinden im Oberbergischen Kreis. Wie auch dem Demograiebericht liegen den Zu- und Fortzügen die amtlichen Daten von IT.NRW zum 31.12.2011 zugrunde. Im Einzelfall kann es Abweichungen von den gemeindlichen Meldedaten ge-ben. Gemeindeporträts Oberbergischer Kreis Zahlen, Daten Fakten Ausgabe 1/2013 Oberbergischer

Zahlen und ntergründe 8 Fakten zum Schwangerschaftsabbruch . liegende Factsheet stellt Daten und Fakten zum Thema Schwangerschaftsabbruch zusammen. . Jahr 1997 auf 101.209 im Jahr 2017. Die relativen Zahlen (Abbruchraten) sind ebenfalls seit fast zehn Jahren konstant: Seit 2008 lassen jedes .