• Have any questions?
  • info.zbook.org@gmail.com

Serie TCO - Swegon

2m ago
20 Views
0 Downloads
656.39 KB
12 Pages
Last View : 3d ago
Last Download : n/a
Upload by : Ronan Garica
Share:
Transcription

Serie TCORaumthermostate fürGebläsekonvektorenThe Indoor Climate Company

2

Regler-Serie TCODie AirBlue Regler-Serie TCO erfüllt alle Anforderungen,die man an eine zeitgemäße Klimasteuerung stellt.Insbesondere die kinderleichte Bedienbarkeit und einmodernes Design zeichnen die Regler aus.Die Serie TCO umfasst fünf verschiedene Reglervariantenfür unterschiedliche Ansprüche, vom einfachen „KlickKlack“- Regler bis hin zum hochmodernen TouchscreenModell mit ModBus-Funktion.Die wichtigsten Fakten zur Serie TCO: Vielfältige Funktionen ModBus-Anbindung* Unter- und Aufputzmontage* IR-Fernbedienung* Touchscreen* Modernes Design Hoher Qualitätsstandard Entwicklung und Produktion gemäßQualitätsstandard ISO 9001* Modellabhängig3

ÜbersichtAusstattung/TypAC-MotorTCO ATCO BTCO CTCO DTCO ExxxxxxxxxxEC-MotorTCO FECx2-Leiter4-LeiterxManuelle Lüfterstufen1)x2)xxxxxManuelle autom. LüfterstufenManueller SaisonwechselAutomatischer SaisonwechselxAufputz (AP)x2)xx2)x2)2)xx 2)xxxxxxxxxxxxxx2)x 3)x2)x 3)2)x 2)x 3)Unterputz (UP)xxxxExterne Freigabex 2)x 2)x 2)x 2)x 2)x 2)x 2)x 2)x 2)xxxOptionaler ext. lwertbegrenzungxxxxx 2)x 2)x 2)Timer (7-4)xxModBusxxTastensperreLüfternachlaufxxx 2)x 2)x 2)Heizen ohne VentilatorSpannungxx 2)x 2)x 2)230 V, 50 Hz230 V, 50 Hz230 V, 50 Hz230 V, 50 Hz230 V, 50 Hz230 V, 50 HzTCO ATCO BTCO CTCO DTCO ETCO FECIR-FernbedienungxxxBox zur AufputzmontagexxxZubehör1) Über DIP-Schalter auswählbar 2) Über Parameter einstellbar 3) Mit optionaler Box zur AufputzmontageZeichenerklärungManuelle Wahl aus dreiverschiedenen LüfterstufenAutom. Lüfterstufen: DurchAbgleich der Soll-/Ist-Werte wähltder Regler selbständig die optimale ly Timer: 7-Tage-Timer mit biszu 4 Einstellungen/TagAutomatische Wiedereinschaltungnach Stromausfall in dem zuvorbetriebenen ModusDas Gerät wechselt automatischzwischen Heizen und Kühlen, umdie gewünschte Temperatur zuerreichen bzw. zu halten2-Leiter: Der Regler steuert einVentil im Wasservorlauf an (Heizenoder rputzmontageModBus4-Leiter: Der Regler steuert zweiVentile (1 x Heizen, 1 x Kühlen) imWasservorlauf anDer Regler kommuniziert über deneingebauten IR-Empfänger miteiner IR-Fernbedienung LüfternachlaufDisplayDer Regler verfügt über einenTouchscreen zur besonderskomfortablen BedienungDer Regler ist für die Aufputzmontage vorgesehenDer Regler ist für die Unterputzmontage vorgesehen. Mit der TCOBox kann auch AufputzmontageerfolgenDas Gerät kann via ModBus an eineGLT-Schnittstelle angeschlossenund angesteuert werdenLüfternachlauf: Auch bei Erreichendes Sollwertes läuft der LüfterweiterDer Regler verfügt über eine LCDAnzeige des Soll-/Ist-Wertes unddes BetriebsmodusDurch eine externe Freigabe kanndas Gerät über eine Gebäudeleittechnik zu- oder hselt manuell zwischenHeizen und KühlenEin zusätzlicher, externer Lufttemperaturfühler kann angeschlossenwerden, alternativ auch ein Wassertemperaturühler, der bei Heizbetriebund kaltem Wasser (und umgekehrt)den Ventilator-betrieb verhindert

TCO A1)1)4-Leiter AufputzmontageLüfternachlauf1) Über Jumper einstellbarAnwendungMit dem elektronischen Einzelraumthermostat TCO Alassen sich preiswert die Grundfunktionen individueller Temperaturregelung in Wohn-, Industrie- und Geschäftsräumen realisieren. Die quasi-analoge Einstellungder Solltemperatur erfolgt über ein Wählrad, die gewünschte Funktion – Heizen oder Kühlen – wird übereinen Schiebeschalter ausgewählt, der in seiner Mittelstellung auch die AUS-Position realisiert. Die Lüfterstufen (schnell, mittel, langsam) lassen sich über einenzweiten Schiebeschalter HIGH-MED-LOW auswählen.Eine zweifarbige Leuchtdiode zeigt durch einen Farbwechsel die Ansteuerung des Ventils im Heiz- oderKühlkreislauf an.Je nach Ausführung können FanCoils mit kombiniertemKalt-/Warmwasseranschluss (2-Leiter) oder Gerätemit getrennten Anschlüssen für Kalt- und Warmwasser(4-Leiter) angesteuert werden.Technische DatenVersorgungsspannung230 V AC ( 10 %), 50/60 HzLeistungsaufnahme 1WEinstellbarer Sollwert10 C bis 30 CEinsatzgrenzen0 C bis 45 C, 5 % bis 90 % r. F.Genauigkeit bei 21 C 2 ig/mittel/hoch Ventil geschlossen (gewünschteStatus-LEDRaumtemperatur ist erreicht) Ventil angesteuert(Gerät kühlt oder heizt)AnschlussklemmeSchraubklemme max. 1,5 mm2(1 mm2 empfohlen)Schaltleistung Relais230 V AC/0,8 AGehäuseFür Aufputzmontage, MaterialPC ABS,Farbe reinweiß, ähnlich RAL 9010Abmessungen (L x B x T) 86 x 86 x 24 mmFrostschutz-Funktionfür Temperatur 5 CVentil(e)2-Punkt-Ansteuerung,Grundstellung geschlossen (NC)5

TCO B1)2-Leiter1)4-Leiter DisplayLüfternachlaufRestart1)LUFTH2OFühler1), 2)AutoChangeover1) Über Parameter einstellbar2) Bei 2-Systemen mittels externem WassertemperaturfühlerAnwendungDie leicht zu bedienenden Aufputz-Einzelraum-Thermostate TCO B dienen der individuellen Temperaturregelungin Wohn-, Industrie- und Geschäftsräumen. Je nachAusführung kann ein FanCoil mit kombiniertem Kalt-/Warmwasseranschluss (2-Leiter) oder ein Gerät mit getrennten Anschlüssen für Kalt- und Warmwasser (4-Leiter)angesteuert werden, um die Grundfunktionen Heizen,Kühlen und Ventilation zu realisieren.Die 2-Punkt-Regler der Serie TCO B kombinieren moderne Digitaltechnik mit einfach zu bedienenden Funktionstasten und einer beleuchteten LCD-Anzeige.Intuitiv verständliche Symbole für Kühlen, Heizen bzw.Ventilation zusammen mit den großen Ziffernanzeigender Raumtemperatur oder des Sollwerts ermöglicheneine kinderleichte Bedienung mit nur 3 Tasten. Die Wahlder Lüfterstufe erfolgt über einen praktischen Schiebeschalter mit den Positionen OFF, LOW, MED und HIGH.Technische DatenVersorgungsspannung230 V AC ( 10 %), 50/60 HzLeistungsaufnahme 2WEinstellbarer Sollwert5 C bis 35 CEinsatzgrenzen0 C bis 45 C, 5 % bis 90 % r. F.Genauigkeit bei 21 C 2 us /niedrig/mittel/hochDisplay 8 x 28 mm, bei Bedienung blau3beleuchtetAnschlussklemmeSchraubklemme max. 1,5 mm2(1 mm2 empfohlen)Schaltleistung Relais230 V AC/1 AGehäuseFür Aufputzmontage, MaterialPC ABS,Farbe reinweiß, ähnlich RAL 9010Abmessungen (L x B x T) 86 x 86 x 23,5 mm6Frostschutz-Funktionfür Temperatur 5 CVentil(e)2-Punkt-Ansteuerung,Grundstellung geschlossen (NC)

TCO C1)2-Leiter1)2)Auto4-Leiter1)LUFTH2OFühler4)1), 3)IR-FBUnterputzmontageRestart1) ExterneFreigabe1) Über Parameter einstellbar 2) Hierzu benötigen Sie die TCO Box (optional)3) Bei 2-Leiter-Systemen mittels externem Wassertemperaturfühler4) Optionales Zubehör TCO IRAnwendungDie Thermostate TCO C sind für Wohn-, Industrie- und Geschäftsräume konzipiert. Als Basisvariante ist Unterputzmontage vorgesehen, optional kann mittels einer entsprechenden Dose auch Aufputz montiert werden.Je nach Ausführung können FanCoils mit kombiniertemKalt-/Warmwasseranschluss (2-Leiter) oder Gerätemit getrennten Anschlüssen für Kalt- und Warmwasser(4-Leiter) angesteuert werden. Die 2-Punkt-Regler derSerie TCO C kombinieren moderne Digitaltechnik miteinfach zu bedienenden Funktionstasten und einer großen LCD-Anzeige.Intuitiv verständliche Symbole für Kühlen, Heizen, Ventilation bzw. Lüfterstufe ermöglichen eine einfache,individuelle Temperaturregelung. Raumtemperatur undSollwert werden in großen Ziffern angezeigt: die Tasten„Ein/Aus“, „Betriebsart“ (Kühlen, Heizen oder Lüften ),Lüfterstufe (schnell, mittel, langsam oder automatisch)und Solltemperatur machen die Bedienung kinderleicht. Optional können alle Einstellungen auch mit derInfrarot-Fernbedienung TCO IR vorgenommen werden.Zahlreiche Voreinstellungen sind schon bei der Inbetriebnahme möglich.Technische DatenVersorgungsspannung230 V AC ( 10 %), 50/60 HzLeistungsaufnahme 1WEinstellbarer Sollwert5 C bis 35 CEinsatzgrenzen0 C bis 45 C, 5 % bis 90 % r. F.Genauigkeit bei 21 C 2 ig/mittel/hochDisplay 5 x 48 mm, bei Bedienung blau6beleuchtetAnschlussklemmeSchraubklemme max. 1,5 mm2(1 mm2 empfohlen)Schaltleistung Relais230 V AC/0,8 AGehäuseFür Unterputzmontage, MaterialPC ABS,Farbe reinweiß, ähnlich RAL 9010Einbringungin eine Tiefe (ideal 60mm),SchalterabzweigdoseAbmessungen (L x B x T)86 x 86 x 13 mm (auftragend)Frostschutz-Funktionfür Temperatur 5 CVentil(e)2-Punkt-Ansteuerung,Grundstellung geschlossen (NC)ZubehörOptionaleAufputzdoseTCO IR-FernbedienungFernbedienung mit Display,benötigt AAA-BatterienTCO BoxAufputz-Gehäuse 86 x 86 x 35 mm,weiß (ähnlich RAL 9010)TCO RFExterner Raumtemperaturfühler NTC 10kOptionale IRFernbedienung7

TCO 2OFühlerAutoChangeoverUnterputzmontageModBusIR-FB LüfternachlaufRestartTimerExterneFreigabe1) Über Parameter einstellbar 2) Hierzu benötigen Sie die TCO Box (optional)3) Bei 2-Leiter-Anschluss mittels externem Wassertemperaturfühler4) Optionales Zubehör TCO IRAnwendungMit den Einzelraumthermostaten TCO D wird die zeitgesteuerte Temperaturregelung von Wohn-, Industrie- undGeschäftsräumen zum Kinderspiel. Für die Wochentagesowie Samstag und Sonntag können bis zu 4 Zeit-/Temperaturwertepaare gespeichert werden, z. B. imPrivatbereich: Solltemperatur zum Aufstehen, Absenkung während der Arbeitszeit, Wohlfühltemperatur zurHeimkehr von der Arbeit und Nachtabsenkung. Je nachAusführung können FanCoils mit kombiniertem Kalt-/Warmwasseranschluss (2-Leiter) oder Geräte mit getrennten Anschlüssen für Kalt- und Warmwasser(4-Leiter) angesteuert werden.Technische DatenVersorgungsspannung230 V AC ( 10 %), 50/60 HzLeistungsaufnahme 1 VAEinstellbarer Sollwert5 C bis 35 CEinsatzgrenzen0 C bis 45 C, 5 % bis 90 % r. F.Genauigkeit bei 21 C 2 ig/mittel/hochTimer5 1 1 Tage, 2 Werte pro TagDas Design der 2-Punkt-Regler TCO D besticht durch diemodernen Funktionstasten in Verbindung mit der großenLCD-Anzeige im Portraitformat.Serielle SchnittstelleRS 485 MODBUSDisplay 5 x 48 mm,6bei Bedienung blau beleuchtetIntuitiv verständliche Symbole für Kühlen, Heizen, Ventilation bzw. Lüfterstufe zusammen mit den großenZiffernanzeigen der Raumtemperatur oder des Sollwertsermöglichen eine kinderleichte Bedienung. Die TastenBetriebsart (Kühlen, Heizen oder Lüften), Lüfterstufe(schnell, mittel, langsam oder automatisch), Timer undSolltemperatur machen Bedienung und Programmierung der Schaltzeiten zum Kinderspiel. Optional ist auchdie Bedienung mit der Infrarot-Fernbedienung TCO IRmöglich.AnschlussklemmeSchraubklemme, max. 1,5 mm2Schaltleistung Relais230 V AC/0,8 AGehäuseFür Unterputzmontage, MaterialPC ABS,Farbe reinweiß, ähnlich RAL 9010Einbringungin eine Tiefe (ideal 60mm),SchalterabzweigdoseAbmessungen (L x B x T)86 x 86 x 13 mm (auftragend)Frostschutz-Funktionfür Temperatur 5 CVentil(e)2-Punkt-Ansteuerung,Grundstellung geschlossen (NC)ZubehörOptionaleAufputzdose8Optionale IRFernbedienungTCO IR-FernbedienungFernbedienung mit Display,benötigt AAA-BatterienTCO BoxAufputz-Gehäuse 86 x 86 x 35 mm,weiß (ähnlich RAL 9010)TCO RFExterner Raumtemperaturfühler NTC 10k

TCO splayModBus TimerExterneFreigabe1) Über Parameter einstellbar 2) Hierzu benötigen Sie die TCO Box (optional)3) Bei 2-Leiter-Anschluss mittels externem Wassertemperaturfühler4) Optionales Zubehör TCO IRAnwendungDas Spitzenmodell TCO E wird im Wohn-, Industrie- undBüroumfeld eingesetzt. Es können sowohl FanCoils mitkombiniertem Kalt-/Warmwasseranschluss (2-Leiter)als auch Geräte mit getrennten Anschlüssen (4-Leiter)angesteuert werden.Technische DatenVersorgungsspannung230 V AC ( 10 %), 50/60 HzLeistungsaufnahme 5WEinstellbarer Sollwert5 C bis 37 CAlle Parameter sind bequem über einen großen Touchscreen einstellbar, der das hochwertige Design desReglers unterstützt. Die Bedienung ist intuitiv und erfolgt durch einfaches Antippen des jeweiligen Anzeigesegments. Die Temperaturregelung im Raum ist übereinen Timer programmierbar. Für die Wochentage sowieSamstag und Sonntag können bis zu 4 Zeit-/Temperaturwertepaare gespeichert werden, z. B. im Privatbereich: Solltemperatur zum Aufstehen, Absenkung während der Arbeitszeit, Wohlfühltemperatur am Abend undNachtabsenkung.Einsatzgrenzen0 C bis 45 C, 5 % bis 90 % r. F.Genauigkeit bei 21 C 2 iedrig/mittel/hochTimer5 1 1 Tage, 4 Werte pro TagSerielle SchnittstelleRS 485 MODBUSDisplay 4 x 55 mm,7bei Bedienung blau beleuchtetAnschlussklemmeSchraubklemme, max. 2,5 mm2Der TCO E ist mit einer serienmäßigen ModBus-Schnittstelle zum Anschluss an die GLT ausgerüstet. Das Einund Ausschalten oder das Verstellen des Sollwertes kannhierdurch z. B. neutral oder auch von einem anderenStandort erfolgen. Der Anschluss für einen externenTemperaturfühler ermöglicht eine alternative Temperaturerfassung an anderer Stelle im Raum oder in einemanderen Zimmer. Via eines zusätzlichen Fensterkontaktes schaltet der Regler den FanCoil ab, sobald dasFenster geöffnet wird.Schaltleistung Relais230 V AC/1 AGehäuseFür Unterputzmontage, MaterialPC ABS,Farbe reinweiß, ähnlich RAL 9010Einbringungin eine Tiefe (ideal 60mm),SchalterabzweigdoseAbmessungen (L x B x T) 113 x 103 x 23 mm (auftragend)Frostschutz-Funktionfür Temperatur 5 CVentil(e)2-Punkt-Ansteuerung,Grundstellung geschlossen (NC)ZubehörOptionaleAufputzdoseTCO IR-FernbedienungFernbedienung mit Display,benötigt AAA-BatterienTCO BoxAufputz-Gehäuse 86 x 86 x 35 mm,weiß (ähnlich RAL 9010)TCO RFExterner Raumtemperaturfühler NTC 10kOptionale IRFernbedienung9

TCO FEC1)2-Leiter1)Auto4-Leiter nterputzmontageRestartTimerExterneFreigabe1) Über Parameter einstellbarAnwendungDer TCO FEC ist die Erweiterung der TCO Serie hin zurSteuerung moderner Gebläsekonvektoren mit ECVentilator. Durch das großzügige LCD Touch Displayfindet er im Wohn-, Industrie- und BüroumfeldEinsatz. Es können sowohl FanCoils mit kombiniertemKalt-/Warmwasseranschluss (2-Leiter) als auch Gerätemit getrennten Anschlüssen (4-Leiter) angesteuertwerden.Alle Parameter sind bequem über einen großen Touchscreen einstellbar, der das hochwertige Design desReglers unterstützt. Die Bedienung ist intuitiv underfolgt durch einfaches Antippen des jeweiligenAnzeigesegments.Die Temperaturregelung im Raum ist über einen Timerprogrammierbar. Für die Wochentage sowie Samstagund Sonntag können bis zu 4 Zeit-/Temperaturwertepaare gespeichert werden. Alternativ kann aber auchein einfacher An/Aus Timer eingestellt werden. Die aktivierbare Tastensperre schützt vor unbefugtenÄnderungen der Einstellungen.Der TCO FEC ist mit einer serienmäßigen ModBusSchnittstelle zum Anschluss an die GLT ausgerüstet.Der Anschluss für einen externen Temperaturfühlerermöglicht eine alternative Temperaturerfassung ananderer Stelle im Raum oder in einem anderen Zimmer.Alternativ kann aber auch ein Fensterkontakt realisiertwerden, der je nach Einstellung den Regler ausschaltet,den Energiesparmodus aktiviert oder alle Ausgängeabschaltet.10Technische DatenVersorgungsspannung230 V AC ( 10 %), 50/60 HzLeistungsaufnahme 5WEinstellbarer Sollwert5 C bis 37 CEinsatzgrenzen0 C bis 45 C, 5 % bis 90 % r. F.Genauigkeit bei 21 C 2 imer5 1 1 Tage, 4 Werte pro TagSerielle SchnittstelleRS 485 MODBUSDisplay 1 x 49 mm,6LCD TouchscreenAnschlussklemmeSchraubklemme, max. 2,5 mm2Schaltleistung Relais230 V AC/1 AGehäuseFür Unterputzmontage, MaterialPC ABS,Farbe schwarz/silberEinbringungin eine Tiefe (ideal 60mm),SchalterabzweigdoseAbmessungen (L x B x T)86 x 86 x 15,8 mm (auftragend)Frostschutz-Funktionfür Temperatur 5 CVentil(e)2-Punkt-Ansteuerung

GebläsekonvektorenDas Swegon-Produktspektrumumfasst neben Kaltwassererzeugern, Wärmepumpen, Verflüssigern,Rückkühlern und Verflüssigungssätzen ein flexibles und variantenreiches Portfolio an Inneneinheitender Marke AirBlue: Wand-, Decken-,Zwischendecken- und Kassettenmodelle.Wohlfühlklima in jedem RaumDie unterschiedlichen Modellvarianten und das vielseitige Zubehör derAirBlue Gebläsekonvektoren garantieren flexible Einsatzmöglichkeiten undsorgen für eine optimale Anpassungan räumliche Gegebenheiten und Anforderungen.GKSlimGKWKAGebläsekonvektor zurWand- und DeckenmontageGebläsekonvektor zurWand- und DeckenmontageGebläsekonvektor zurDeckenmontage[Kühlen: 0,4 -3,7 kW / Heizen: 1,4 - 8,6 kW] Superschmale 129 mm Bautiefe Ideal für Wärmepumpen Stufenloser DC-Walzenlüfter Hydraulisch anschlussfertig (optional) Selbstregelnd (optional) Einfachste Montage durch abnehmbareSeitenpaneele und mitgelieferteBohrschablonen Standardfarbe RAL 9003[Kühlen: 1,0 - 10,2 kW / Heizen: 2,5 - 21,5 kW] 2- oder 4-Leiter-System Elektroheizung (optional) Betriebs- und Störmeldung (optional) Besonders leiser Betrieb durch beidseitigansaugende, 6-stufige Radialventilatoren Ein Luftfilter und eine seitliche Kondensatwasserwanne für die Regelventile sindim Standardlieferumfang enthalten[Kühlen: 1,9 -11,0 kW / Heizen: 2,4 - 14,0 kW] Geringe Einbautiefe Sehr niedriger Geräuschpegel Nur eine Anschlussseite Hochwertige Metallblende als Standard Designblenden optional Verschiedene Regelungsmöglichkeiten 2- und 4-Leiter-System EC-Ventilatoren (optional)WKHSWCLKS/LKMGebläsekonvektor fürhygienesensitive BereicheGebläsekonvektor zurWandmontageGebläsekonvektor zurKanal- oder Zwischendeckenmontage[Kühlen: 2,5 - 4,8 kW / Heizen: 5,6 - 10,9 kW] Besonders hygienisch 100 % freier Kondensatablauf Entspricht den Anforderungen der VDI 6022 Keine interne Kondensatpumpe erforderlich Sehr niedriger Geräuschpegel Optionale Designblenden F7-Filter für höchste klinische Hygiene,optional[Kühlen: 2,1 - 6,3 kW / Heizen: 2,6 - 7,5 kW] Eingebautes 3-Wege-Ventil EIN/BYPASS Flexibler Anschlussschlauch Niedriger Geräuschpegel Master-Slave-Regelung Autoswing-Funktion IR-Fernbedienung oder LCDKabelfernbedienung Stromsparende EC-Ventilatorenin allen Modellen[Kühlen: 3,8 - 41,8 kW / Heizen: 5,0 - 51,4 kW] 2- und 4-Leiter-Ausführung für den Kühlsowie Heizbetrieb (4-Leiter-Ausführungmit zusätzlichem Heizregister) Als Zwischendeckengerät einbaubar Optimal zum Einsatz in Industrie- oderLagerhallen Externe Pressung bis zu 300 Pa11

Regionalcenter StuttgartWaldburgstraße 17-19D-70563 StuttgartTel. 49 (0) 711 78 87 94-3Regionalcenter Frankfurt a.M.Nordendstraße 2D-64546 Mörfelden-WalldorfTel. 49 (0) 6105 943 52-0Regionalcenter DüsseldorfWiesenstraße 70AD-40549 DüsseldorfTel. 49 (0) 211 69 07 57-0Büro DortmundMarie-Curie-Straße 7D-59192 BergkamenTel. 49 (0) 2389 959 77-0Regionalcenter HannoverKarl-Wiechert-Allee 1cD-30625 HannoverTel. 49 (0) 511 56 35 97-70Büro OldenburgBremer Heerstraße 29126135 OldenburgTel. 49 (0) 44 81 9 37 94-94Regionalcenter BerlinBoyenstraße 41D-10115 BerlinTel. 49 (0) 30 55 67 09-0Büro DresdenHauptstraße 1D-01640 CoswigTel. 49 (0) 3523 53 04-0Büro JenaNaumburger Straße 8D-07629 HermsdorfTel. 49 (0) 30 55 67 09-0www.swegon.deThe Indoor Climate Company 07-2019 Swegon Germany GmbH – Technische Änderungen und Irrtum vorbehalten. Der Inhalt entspricht dem Stand der Drucklegung.Regionalcenter MünchenHauptsitz Swegon Germany GmbHCarl-von-Linde-Straße 25D-85748 Garching-HochbrückTel. 49 (0) 89 326 70-0

Serie TCO C kombinieren moderne Digitaltechnik mit einfach zu bedienenden Funktionstasten und einer groß-en LCD-Anzeige. Intuitiv verständliche Symbole für Kühlen, Heizen, Ven-tilation bzw. Lüfterstufe ermöglichen eine einf